Schmerzen in der Halswirbelsäule

Schmerzen in der Halswirbelsäule

Haben Sie Schmerzen im Rücken, Hals, Kreuz beim Schlafen? Fühlen Sie den steifen und schmerzhaften Hals bei der Arbeit am Computer oder nach dem Fahren im Wagen? Hilft Ihnen keine Massage mehr und sie würden gerne die Schmerzmittel absetzen oder beschränken? Sie sind keine Ausnahme – 80% der Menschen kennen Rückenschmerzen und bei sitzenden Berufen kommen sie vor Allem in den Halswirbeln vor.

Wie kann man Linderung erreichen?

Das Gerät UltiCare LT-99 hilft Ihnen gleich zu Hause, mildert Schmerzen und bringt Linderung, aber es hilft auch, die Ursachen zu beseitigen, Arzneimittel loszuwerden und das verlorene Wohlbefinden zurückzugewinnen. Die Magnetfeldtherapie hat entzündungshemmende und analgetische Wirkungen, unterstützt die Regenerierung von Zellen und verbessert die Durchblutung der Gewebe. Ulticare LT-99 ist ein zertifiziertes medizinisches Gerät der II.a-Klasse, es wird von Ärzten in Gesundheitseinrichtungen, als auch von anderen Benutzern individuell zu Hause benutzt.

Werden Sie die belästigenden Schmerzen los!

Tauschen Sie aggressive Schmerzmittel und ständige Planung von immer weniger effektiven Massagen gegen die Behandlung gleich zu Hause. Schauen Sie sich das Video über Menschen an,  für die Ulticare ein Arzt, Freund und Gefährte ist, und probieren Sie seine Wirkung aus. Freibleibend, kostenlos und komfortabel bei Ihnen zu Hause.

Mehr über Kreuzschmerzen

Die Wirbelsäule besteht aus 7 Hals-, 12 Brust- und 5 Lendenwirbeln, aus dem Kreuzbein und Steißbein. Zwischen den Wirbeln befinden sich Bandscheiben, die zur Beugung der Wirbelsäule dienen. Die Wirbel sind mit Gelenken verbunden oder zusammengewachsen (Kreuzbein). Auf diese Struktur werden Muskeln und Bänder gespannt. Durch den Rückenkanal geht das Rückenmark,  aus dem die Nerven in den ganzen Körper aussteigen. Am Anfang der Erkrankung fühlt man die Schmerzen in der Wirbelsäule als  das Gefühl der Steifheit oder Spannung. Falls das Problem nicht gelöst wird, treten starke Schmerzen auf und die Erkrankung fordert längere Behandlung.

Schmerzen in der Halswirbelsäule betreffen vor Allem Menschen mit sitzenden Berufen, mit falscher Körperhaltung und die, die in falscher Position oder auf einem nicht geeigneten Bett schlafen. Auch wenn Sie heute keine Probleme dieser Art haben, es ist nicht ausgeschlossen, dass sie Sie später nicht betreffen können. Erinnern Sie sich nur daran, wieviel Zeit sie im Auto, am Computer, in der Rumpfbeuge oder einer anderen ungeeigneten Position verbringen. Vernachlässigen Sie auch kleine Verletzungen an dem Kopf und Hals nicht, Sie wissen nie, welche Folgen das bringen kann.

Probleme mit der Halswirbelsäule prägen sich durch Ermüdung und Nackenschmerzen aus. Diese werden allmählich intensiver, bis Sie anfangen, einige Kopf- und Halspositionen zu meiden, und sie können sich so stärken, dass Sie sich dann nicht mehr umdrehen oder neigen können. Neben den Schmerzen können Übelkeit, Schwindel und starke Kopfschmerzen auftreten.

Es lohnt sich nicht, Schmerzen zu ignorieren, weil der Zustand nur schlimmer werden kann. Ohne Hilfe eines Arztes oder Physiotherapeuten werden Sie die Schmerzen in der Halswirbelsäule nicht los. Die Probleme können jedoch vorgebeugt werden. Achten Sie darauf, dass Sie auf einer richtigen Matratze  schlafen, bei der Arbeit am Computer Pausen machen und Übungen gegen steife Muskeln machen. Menschen mit solchen Problemen werden empfohlen, zum Arzt oder in ein Rehabilitationszentrum zu gehen, wo sie über die richtigen Übungen beraten werden.

Behandlung der akuten Schmerzen der Wirbelsäule ist ziemlich einfach, aber sie fordert große Disziplin des Patienten. Auch die Magnetfeldtherapie ist nur dann effektiv, wenn sie regelmäßig und richtig dosiert wird. Nach dem Rückgang der akuten Problemen muss man mit Turnen anfangen – Rückenmuskeln zu stärken und sich die richtige Körperhaltung anzueignen.

Falls die Rückenschmerzen andauern oder sich oft wiederholen, ist die Behandlung komplizierter und fordert die Zusammenarbeit von dem Patienten und seinem Arzt. Wiederholte Schmerzen und die Nicht-Lösung des Gesundheitszustands verursacht den Übergang des akuten Zustands zur chronischen Erkrankung, womit verbinden sich auch  chronische Schmerzen.

Mehr über zusammenhängende Diagnosen finden Sie auf unserer Webseite unter “ Schmerzen in der Wirbelsäule „und „Kreuzschmerzen“.

Bei dieser Erkrankung empfehlen wir

8_ulticare-lt-99

UltiCare LT-99 – Gerät für die Magnetfeldtherapie

Es handelt sich um ein Gerät, das für die Vorsorge und Behandlung mit Hilfe von dem niederfrequenten pulsierenden Magnetfeld bestimmt ist. Seine Vorteile beruhen vor Allem in Wirkungen gegen Schmerzen,  Muskelkrämpfe-lösender Wirkung, Wirkung gegen Schwellungen, heilenden und entzündungshemmenden, regenerativen Wirkungen und Wirkungen, die die Durchblutung verbessern. Das Gerät ist ein zertifiziertes medizinisches Gerät der IIa Klasse.

Vorteile des Gerätes

UltiCare LT-99 – Gerät für die Magnetfeldtherapie

  • das Gerät verfügt über die patentierte NTS-Technologie, die verhindert, dass der Körper sich auf die Behandlung mit dem Gerät gewöhnt,
  • das Gerät kann auch durch die Kleidung, Gips oder Schiene benutzt werden,
  • einfache Bedienung, geeignet für Senioren und kleine Kinder,
  • es kann auch bei Metallimplantaten im Körper benutzt werden,
  • Sie können sich irgendwann und irgendwo 365 Tage pro Jahr behandeln,
  • keine bekannten Nebenwirkungen,
  • die Behandlung ist völlig sicher/gefahrlos,
  • automatisches Ausschalten nach der Behandlungsprozedur.
Share This